Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Gabriela Kaufmann und Herbert Maier, THALERSEEHOF, Landsberger Str. 1, 86940 Schwifting

Kontakt:

Telefon 08191 921139  -  E-Mail: info@thalerseehof.de

 

Aufsichtsbehörde:

IHK München Oberbayern

Angaben zur Berufshaftpflichtversicherung:

Name der Gesellschaft: AXA Versicherungsgesellschaft

Geltungsraum der Versicherung: Deutschland

 

Haftungsausschluss (Disclaimer)

 

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

 

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

 

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

THALERSEEHOF Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Vertragsbedingungen

Mit der Anmeldung an Kursen, Einzel- oder Gruppenreitstunden, Seminaren und allen weiteren Veranstaltungen erkennen die Teilnehmer die aktuellen AGB’s des THALERSEEHOF an. Sie sind einsehbar auf der Internetpräsenz des THALERSEEHOF www.thalerseehof.de .

Die Anmeldung für sämtliche Kurse, Seminare und Reitstunden erfolgt schriftlich über das auf der Webseite hinterlegte Anmeldeformular, per E-Mail oder persönlich vor Ort. Sie ist gültig mit der Teilnahmebestätigung durch den THALERSEEHOF.

Bei bestätigter Kursteilnahme wird die Anzahlung fällig. Nur nach erfolgter Anzahlung kann der Kurs-/Seminarplatz sichergestellt werden. Die Restzahlung der Kurs-/Seminar-/Teilnahmegebühr wird 4 Wochen vor Beginn fällig.

Beim Lastschriftverfahren werden die Gebühren zu den o.g. Terminen eingezogen; bei Überweisung oder Barzahlung sind diese Termine einzuhalten.

Die Teilnehmerzahlen für die Kurse / Seminare sind nach oben und unten begrenzt. Bei zu wenig Teilnehmern behalten wir uns vor, den Kurs / das Seminar abzusagen oder es in zeitlich reduziertem Rahmen durchzuführen. Bei Überschreiten der maximalen Teilnehmerzahl entscheidet das Datum der gültigen Anmeldung.

Wird ein Kurs / Seminar abgesagt, besteht Anspruch auf Rückzahlung der bereits entrichteten Kursgebühr. Darüber hinaus können keine weiteren Ansprüche geltend gemacht werden.

Bis zu drei Wochen vor Kurs- / Seminarbeginn ist ein Rücktritt gegen eine Bearbeitungsgebühr von 50 € möglich. Bei späteren Stornierungen kann die Kursgebühr nur erstattet werden, wenn ein Ersatzteilnehmer nachrückt.

Sollte ein Teilnehmer krank werden, wird keine Kursgebühr erstattet (Empfehlung: Abschluß einer Reiserücktrittskosten-Versicherung).

Einzelstunden müssen mindestens 24 Stunden vorher abgesagt werden, ansonsten werden sie berechnet.

Veröffentlichung von Fotos

Wir arbeiten laufend an unserer Internet-Präsenz und an unserem Flyer. Hierbei verwenden wir immer wieder aktuelle Fotos vom Hofbetrieb. Sollten Sie nicht damit einverstanden sein, dass in diesem Rahmen Fotos von Teilnehmern veröffentlicht werden, ist dies bei der Anmeldung mitzuteilen.

Ausrüstung und Sicherheit

Die Teilnehmer sind gehalten, zweckmäßige Kleidung zu tragen: wetterfeste Kleidung sowie festes Schuhwerk mit rutschfester Sohle. Bei allen Kursen / Seminaren mit Pferden ist das Tragen eines Reithelms gemäß der aktuellen DIN-Norm Pflicht. Bei Kinderkursen und -Seminaren sind die Eltern für die Einhaltung dieser Vorschrift verantwortlich.

Bei der Anmeldung ist unbedingt auf mögliche Erkrankungen, körperliche Einschränkungen oder sonstige gesundheitliche Beeinträchtigungen (z.B. Asthma, Allergien o.ä.) hinzuweisen.

Den Anweisungen der Betreuer und Mitarbeiter des THALERSEEHOF ist Folge zu leisten.

Es ist nicht erlaubt, Maschinen oder Heustapel zu besteigen. Der Aufenthalt auf dem Heuboden oder im Stall ist nur mit Genehmigung bzw. in Absprache mit der Leitung des THALERSEEHOF’s oder dem aktuellen Kurs-/Seminarleiter zulässig. Dies gilt auch für den Aufenthalt bzw. das Betreten des Offenstalls, des Auslaufs und des Reitplatzes.

Auf dem gesamten Gelände des THALERSEEHOF besteht Rauch- und Alkoholverbot für Jugendliche unter 16 Jahren in Anlehnung an das Jugendschutzgesetz.

Die Erziehungsberechtigten stellen ihre jederzeitige Erreichbarkeit sicher.

Gerichtsstand und Haftung

Als Gerichtsstand gilt Landsberg am Lech für beide Teile vereinbart.

Die Teilnahme an allen Veranstaltungen erfolgt auf eigene Gefahr. Die Kurs-/Seminarleiter sind von jeder Haftung ausgeschlossen, sofern sie nicht aufgrund von vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten gesetzlich vorgeschrieben sind.


Datenschutzerklärung

Personenbezogene Daten (nachfolgend zumeist nur „Daten“ genannt) werden von uns nur im Rahmen der Erforderlichkeit sowie zum Zwecke der Bereitstellung eines funktionsfähigen und nutzerfreundlichen Internetauftritts, inklusive seiner Inhalte und der dort angebotenen Leistungen, verarbeitet.

Gemäß Art. 4 Ziffer 1. der Verordnung (EU) 2016/679, also der Datenschutz-Grundverordnung (nachfolgend nur „DSGVO“ genannt), gilt als „Verarbeitung“ jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführter Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten, wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.


Mit der nachfolgenden Datenschutzerklärung informieren wir Sie insbesondere über Art, Umfang, Zweck, Dauer und Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten, soweit wir entweder allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung entscheiden. Zudem informieren wir Sie nachfolgend über die von uns zu Optimierungszwecken sowie zur Steigerung der Nutzungsqualität eingesetzten Fremdkomponenten, soweit hierdurch Dritte Daten in wiederum eigener Verantwortung verarbeiten.


Unsere Datenschutzerklärung ist wie folgt gegliedert:


I. Informationen über uns als Verantwortliche
II. Rechte der Nutzer und Betroffenen
III. Informationen zur Datenverarbeitung


I. Informationen über uns als Verantwortliche

Verantwortlicher Anbieter dieses Internetauftritts im datenschutzrechtlichen Sinne ist:


Thalerseehof, Gabriela Kaufmann und Herbert Maier
Landsberger Str. 1
86940 Schwifting
Deutschland

Telefon: 08191 985536
Telefax: 985536
E-Mail: info@thalerseehof.de

Datenschutzbeauftragte/r beim Anbieter ist:

Herbert Maier 


II. Rechte der Nutzer und Betroffenen

Mit Blick auf die nachfolgend noch näher beschriebene Datenverarbeitung haben die Nutzer und Betroffenen das Recht

  • auf Bestätigung, ob sie betreffende Daten verarbeitet werden, auf Auskunft über die verarbeiteten Daten, auf weitere Informationen über die Datenverarbeitung sowie auf Kopien der Daten (vgl. auch Art. 15 DSGVO);
  • auf Berichtigung oder Vervollständigung unrichtiger bzw. unvollständiger Daten (vgl. auch Art. 16 DSGVO);
  • auf unverzügliche Löschung der sie betreffenden Daten (vgl. auch Art. 17 DSGVO), oder, alternativ, soweit eine weitere Verarbeitung gemäß Art. 17 Abs. 3 DSGVO erforderlich ist, auf Einschränkung der Verarbeitung nach Maßgabe von Art. 18 DSGVO;
  • auf Erhalt der sie betreffenden und von ihnen bereitgestellten Daten und auf Übermittlung dieser Daten an andere Anbieter/Verantwortliche (vgl. auch Art. 20 DSGVO);
  • auf Beschwerde gegenüber der Aufsichtsbehörde, sofern sie der Ansicht sind, dass die sie betreffenden Daten durch den Anbieter unter Verstoß gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verarbeitet werden (vgl. auch Art. 77 DSGVO).

Darüber hinaus ist der Anbieter dazu verpflichtet, alle Empfänger, denen gegenüber Daten durch den Anbieter offengelegt worden sind, über jedwede Berichtigung oder Löschung von Daten oder die Einschränkung der Verarbeitung, die aufgrund der Artikel 16, 17 Abs. 1, 18 DSGVO erfolgt, zu unterrichten. Diese Verpflichtung besteht jedoch nicht, soweit diese Mitteilung unmöglich oder mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden ist. Unbeschadet dessen hat der Nutzer ein Recht auf Auskunft über diese Empfänger.

Ebenfalls haben die Nutzer und Betroffenen nach Art. 21 DSGVO das Recht auf Widerspruch gegen die künftige Verarbeitung der sie betreffenden Daten, sofern die Daten durch den Anbieter nach Maßgabe von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO verarbeitet werden. Insbesondere ist ein Widerspruch gegen die Datenverarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung statthaft.


III. Informationen zur Datenverarbeitung

Ihre bei Nutzung unseres Internetauftritts verarbeiteten Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt, der Löschung der Daten keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen und nachfolgend keine anderslautenden Angaben zu einzelnen Verarbeitungsverfahren gemacht werden.

Kundenkonto / Registrierungsfunktion

Falls Sie über unseren Internetauftritt ein Kundenkonto bei uns anlegen, werden wir die von Ihnen bei der Registrierung eingegebenen Daten (also bspw. Ihren Namen, Ihre Anschrift oder Ihre E-Mail-Adresse) ausschließlich für vorvertragliche Leistungen, für die Vertragserfüllung oder zum Zwecke der Kundenpflege (bspw. um Ihnen eine Übersicht über Ihre bisherigen Bestellungen bei uns zur Verfügung zu stellen oder um Ihnen die sog. Merkzettelfunktion anbieten zu können) erheben und speichern. Gleichzeitig speichern wir dann die IP-Adresse und das Datum Ihrer Registrierung nebst Uhrzeit. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt natürlich nicht.

Im Rahmen des weiteren Anmeldevorgangs wird Ihre Einwilligung in diese Verarbeitung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen. Die dabei von uns erhobenen Daten werden ausschließlich für die Zurverfügungstellung des Kundenkontos verwendet. 

Soweit Sie in diese Verarbeitung einwilligen, ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

Sofern die Eröffnung des Kundenkontos zusätzlich auch vorvertraglichen Maßnahmen oder der Vertragserfüllung dient, so ist Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung auch noch Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Die uns erteilte Einwilligung in die Eröffnung und den Unterhalt des Kundenkontos können Sie gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu müssen Sie uns lediglich über Ihren Widerruf in Kenntnis setzen.

Die insoweit erhobenen Daten werden gelöscht, sobald die Verarbeitung nicht mehr erforderlich ist. Hierbei müssen wir aber steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen beachten.

Newsletter

Falls Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter anmelden, werden die von Ihnen hierzu abgefragten Daten, also Ihre E-Mail-Adresse sowie - optional - Ihr Name und Ihre Anschrift, an uns übermittelt. Gleichzeitig speichern wir die IP-Adresse des Internetanschlusses von dem aus Sie auf unseren Internetauftritt zugreifen sowie Datum und Uhrzeit Ihrer Anmeldung. Im Rahmen des weiteren Anmeldevorgangs werden wir Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters einholen, den Inhalt konkret beschreiben und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen. Die dabei erhobenen Daten verwenden wir ausschließlich für den Newsletter-Versand – sie werden deshalb insbesondere auch nicht an Dritte weitergegeben.

Rechtsgrundlage hierbei ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

Die Einwilligung in den Newsletter-Versand können Sie gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu müssen Sie uns lediglich über Ihren Widerruf in Kenntnis setzen oder den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink betätigen.

Kontaktanfragen / Kontaktmöglichkeit

Sofern Sie per Kontaktformular oder E-Mail mit uns in Kontakt treten, werden die dabei von Ihnen angegebenen Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage genutzt. Die Angabe der Daten ist zur Bearbeitung und Beantwortung Ihre Anfrage erforderlich - ohne deren Bereitstellung können wir Ihre Anfrage nicht oder allenfalls eingeschränkt beantworten.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Ihre Daten werden gelöscht, sofern Ihre Anfrage abschließend beantwortet worden ist und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, wie bspw. bei einer sich etwaig anschließenden Vertragsabwicklung.